Aktuelles

  • Der "persönliche Feiertag" am Bsp. des Karfreitag


    Der neue „persönliche Feiertag“ – Antworten auf 13 Fragen aus der Praxis

    Mag. Markus Löscher erklärt in der aktuellen PVP den "brennenden" Rechtsfall des Monats, der in aller Munde ist: Der Karfreitag als Feiertag wurde abgeschafft und ein "persönlicher Feiertag" für alle eingeführt. Es stellen sich hierbei nämlich ganz unterschiedliche Fragen:

    • Wann ensteht dieser Anspruch auf den persönlichen Feiertag?
    • Hängt der persönliche Feiertag am "gewöhnlichen" Urlaubsanspruch?
    • Der Dienstnehmer erkrankt an seinem persönlichen Feiertag - Was nun?
    • Ist auch eine mündliche Bekanntgabe rechtsgültig?
    • Worauf ist zu achten, wenn ein Dienstnehmer unbedingt an diesem Tag benötigt wird?
  • Aktuelle Entscheidung zur Verjährung von Dienstnehmeransprüchen


    Verjährung und/oder Verfall – Wann ist
    es weg, das Recht?

    Mag. Markus Löscher erläutert in seiner Rubrik „Der brennende Rechtsfall des Monats“ zunächst die Hintergründe und Leitsätze einer wissenswerten OGH-Entscheidung zum Thema Verjährung. Zusätzlich gibt er Ihnen Praktiker-Hinweise, Tipps und Formulierungsvorschläge rund um das Thema Verjährung und Verfall.

  • Muss man sich im Job beflegeln lassen?


    Aufgrund eines kontrovers debattierten Gerichtsentscheids hat Dr. Roland Gerlach ein Interview mit der Presse geführt, welches sich mit der Etiquette am Arbeitsplatz befasst

    Die Presse vom 18.01.2019, Rubrik the Economist, S13

  • »Gerlach Rechtsanwälte is a first tier firm« [Link]
  • »Roland Gerlach is a standout figure in the market« [Link]